Markus Fuchs schaffte EM-Limit über 200 m.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 26. Mai 2018 (20:54)
Markus Fuchs
zVg

Markus Fuchs hat am Samstag mit persönlicher Bestzeit über 200 m das Limit für die Leichtathletik-EM in Berlin (6.-12. August) geschafft. Der Sprinter von ULC Mödling blieb in Weinheim in 20,84 Sekunden um sechs Hundertstelsekunden unter der geforderten Norm.

Damit haben bisher elf ÖLV-Athleten das Limit erbracht: Ivona Dadic, Verena Preiner (beide Siebenkampf), Stephanie Bendrat (100 m Hürden), Valentin Pfeil, Lemawork Ketema, Peter Herzog, Christian Steinhammer (alle Marathon), Dominik Distelberger (Zehnkampf), Lukas Weißhaidinger (Diskus), Andreas Vojta (10.000 m), Markus Fuchs (200 m).