Ganz Mödling sportelte beim "Tag des Sports". Bei der Veranstaltung im Museumspark durften sich 22 Vereine der Öffentlichkeit präsentieren. Stadtchef Hintner: „In Mödling muss niemandem fad sein.“

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 15. September 2021 (02:18)

Über viele interessierte und sportbegeisterte Gäste durfte sich das Team des Mödlinger Sportreferates rund um Stadträtin Anna-Theres Teichgräber, Grüne, und Referatsleiter Hubert Wallner, der für den reibungslosen und Corona-technisch einwandfreien Ablauf der Veranstaltung gesorgt hatte, im Museumspark freuen. Der Veranstaltungsbereich war mit Gittern abgesperrt, an den zwei offiziellen Eingängen wurde die Einhaltung der 3G-Regel kontrolliert.

22 Vereine waren beim Tag des Sports dabei

Auch heuer hatte das Publikum die Gelegenheit, das Angebot von 22 Mödlinger Sportvereinen kennenzulernen, gleich vor Ort auszuprobieren und jeden Menge Infos zu erfahren.

Bürgermeister Hans Stefan Hintner, ÖVP, besuchte mit Teichgräber und zahlreichen Mandataren die Stände der Vereine und freute sich mit dem Organisationsteam über den guten Besuch. „Bei uns in Mödling muss wirklich niemandem fad sein, wir haben ein riesiges Angebot an Sport-, Kultur und sonstigen Vereine. Ich darf alle herzlich einladen, unser großes Angebot zu nützen“, meint der Stadtchef.