Kotek startet seine "Meister Tour" in Eichgraben. Dominik Kotek organisiert heuer erstmals seine Meister Tour und Ramin Madaini lädt zum 1. St. Pöltner Business-Race.

Von Claus Stumpfer. Erstellt am 12. März 2019 (00:48)
NOEN
Dominik Kotek richtet heuer erstmals seine Meister Tour mit 20 Turnieren in ganz NÖ aus. Startschuss ist am 11. April in Eichgraben.

Mit gleich 20 Turnieren will Dominik Kotek heuer seine Meister Tour für niederösterreichische Hobbyspieler starten. Hofstettens Nummer eins in der Landesliga C ist im Turnierbusiness kein Unbekannter. Immerhin hat der 28-Jährige in dieser Wintersaison schon die 1. Hallenkreismeisterschaften des NÖTV Kreis Mitte mit 68 Teilnehmern ausgerichtet. „Die zweiterfolgreichsten Kreismeisterschaften aller Zeiten“, wie er stolz berichtet. Auch seine Winter Classics mit 66 Teilnehmern im Doppel und 68 im Einzel waren ein voller Erfolg.

Jetzt will er aber in Niederösterreichs Turniergeschäft bei den Hobbyspielern voll umrühren. Allein in unserem Kreis hat Kotek bis zum Frühsommer fünf Turniere fix eingeplant!

Gestartet wird bereits von 11. bis 14. April in Eichgraben, gefolgt von den Turnieren in Innermanzing (18. bis 21. April), Gerersdorf (25. bis 28. April) und Hainfeld (1. bis 5. Mai). Die Kreismeisterschaften von 3. bis 10. Juni beschließen dann die erste Saisonhälfte.

„Ich bin überzeugt, dass diese Bewerbe gut angenommen werden, schon vor dem eigentlichen Launch, melden sich täglich Spieler bei mir, die bei den ersten Turnieren unbedingt dabei sein wollen“, ist Kotek von seinem Konzept überzeugt. Anmeldungen sind ab sofort auf dominik.kotek@yahoo.com oder auch auf der Homepage des NÖTV möglich.

Zur Kick-off-Veranstaltung des 1. St. Pöltner Business-Tennis-Race lädt am 22. März (19 Uhr) Ramin Madaini ins Tenniszentrum des Sportzentrums NÖ. Ein geselliges Doppelturnier für alle Spielstärken wartet auf die Teilnehmer.

„Ganz nach dem Motto ‚Sport & Business‘ steht das Netzwerken mit Entscheidungsträgern der Wirtschaft in gemütlicher Atmosphäre und natürlich der sportliche Wettkampf im Vordergrund“, verspricht Madaini.

Als Rahmenprogramm in den Spielpausen werden köstliche Cocktails von zwei professionellen Barkeepern zubereitet. Sponsor Mazda Mayer präsentiert außerdem den neuen Mazda 3. Im Anschluss ans Turnier lässt man den Abend mit einer großen Siegerehrung und einem kleinen Buffet auf Kosten von Madainitennis gemütlich ausklingen.

Anmeldungen bis spätestens 20. März (12 Uhr) auf info@madainitennis.at oder auch bei Ramin Madaini persönlich unter 0699/114 069 92.