Start mit drei Siegen. ÖTB-TV Neulengbach 1888 startet wie schon letztes Jahr makellos in die Landesligasaison. Heuer will man den Aufstieg!

Von Claus Stumpfer. Erstellt am 12. September 2017 (03:38)
NOEN, privat
Die Faustballer vom ÖTB-TV Neulengbach 1888 liegen derzeit nicht auf der faulen haut — die Meisterschaft hat begonnen!

Insgesamt sechs Spiele standen bei der Neulengbacher Heimrunde der 1. NÖ Faustball Landesliga am Samstag am Programm. Das Team des ÖTB-TV Neulengbach 1888 musste dabei, so wie alle anderen, dreimal zeigen, was es auf Lager hat.

Die Spiele gegen ÖTB Neusiedl/Zaya und ATV Kottingbrunn waren gleich alles andere als leicht. „Wir machten im ersten Satz beider Spiele zu viele Fehler, konnten aber dann unsere Erfahrung ausspielen und alle Matches für uns entscheiden“, freut sich Kapitän Laurenz Retzl über die Auftaktsiege.

Die Mannschaft der SPG PSV/Jedlesee leistete zum Abschluss weniger Gegenwehr, und so ziehen die Neulengbacher mit drei Siegen im Gepäck in die nächste Runde ein. „Das erste Ziel ist wie im Vorjahr die Winterkrone – diesmal aber hoffentlich mit Meisterfeier im Frühjahr“, will Retzl den Böheimkirchner in die 2. bundesliga folgen, die den Aufstieg schon geschafft haben, und diese Woche auch gleich den ersten Sieg in der vereinsgeschichte in der 2zweithöchsten österreichischen Liga feierten. ....