Pirkner triumphiert bei Landesmeisterschaft. Die 14-jährige Anzbacherin Jona Leonie Pirkner wurde NÖ Landesmeisterin im Springreiten der Altersklasse Jugend.

Von Claus Stumpfer. Erstellt am 03. September 2019 (01:00)
Krisztian Buthi
Siegerehrung der NÖ Landesmeisterschaften. NÖ- Springreitsportreferent Martin Goiser, die erfolgreiche Amazone Jona Pirkner, der Präsident des NÖ Pferdesportverbandes Gerold Dautzenberg und die Bürgermeisterin von Sieghartskirchen Josefa Geiger.

Austragungsort der NÖ Landesmeisterschaften war heuer der Reitstall Neunteufel in Ried am Riederberg. Die erst 14-jährige Jona Pirkner und ihr Pferd Vestner’s Elevating Boy blieben an allen drei Tagen über die Höhen 105, 110 und 115 cm fehlerfrei.

Grundlage mit erstem Einzelsieg gelegt

„Im dritten Teilbewerb über 115 cm konnte ich mir außerdem meinen ersten Einzelsieg über diese Höhe sichern“, ist das Toptalent aus dem Wienerwald stolz.

Da aber auch ein weiteres Pferd/Reiter-Paar der insgesamt zehn Starter fehlerfrei geblieben war, musste ein Stechen um den Sieg entscheiden. Pirkner war bei diesem über acht Hindernisse und 115cm Höhe mehr als drei Sekunden schneller als ihre Konkurrentin und somit darf sie sich nun über die Goldmedaille und den Titel NÖ Landesmeister Springreiten der Altersklasse Jugend freuen.

Außerdem liegt Pirkner nun in der Top of Austria Wertung für Niederösterreich unangefochten auf Platz Eins, in der österreichweiten Jahreszwischenwertung der Jugendlichen liegt die Anzbacherin auf dem derzeit elften Platz, in Schlagdistanz zu den Top Ten.