Schwarzauerin holte Titel. Bereits im Vorjahr punktete Florentina Harather mit einem Sieg in der Klasse U11.

Erstellt am 19. September 2017 (03:50)
NOEN, privat
Stolz. Florentina Harather sicherte sich vor Alexandra Zimmer aus Mödling den ersten Platz bei den Jugendlandmeisterschaften in der Klasse U12.

Dominic Thiem sorgte in den letzten Monaten für einen Hype in der Tennis-Welt. Viele Nachwuchstennisspieler wollen genau das erreichen, was er bis jetzt geschafft hat.

Eine von diesen Jugendlichen ist Florentina Harather aus Schwarzau am Steinfeld. Sie war bei Niederösterreichischen Jugendlandesmeisterschaften am Start. Bereits die erste Runde in der Klasse U12 konnte sie ohne große Probleme für sich entscheiden. Im entscheidenden Finale konnte sie sich ebenfalls behaupten und so den Landesmeistertitel holen.