Patrick Konrad erstmals Radsportler des Jahres. Patrick Konrad ist erstmals als Österreichs Radsportler des Jahres ausgezeichnet worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 21. Januar 2020 (09:19)
Patrick Konrad
Philippe Lopez/AFP

Der Niederösterreicher gewann die Abstimmung einer Fachjury klar vor Mountainbikerin Laura Stigger, die im Vorjahr ausgezeichnet worden war. Auf den Rängen drei und vier landeten Konrads Bora-Teamkollegen Felix Großschartner und Gregor Mühlberger.

Konrad hatte in der Vorsaison neben seinem ersten Staatsmeistertitel mehrere Spitzenplätze bei internationalen Rundfahrten und Eintagesrennen geholt. So landete der 28-Jährige bei der Tour de Suisse auf dem dritten Gesamtrang. Die Clasica San Sebastian schloss er auf Platz sechs ab, beim Fleche Wallonne wurde Konrad Siebenter.