Max Hofer im GT Masters in Spielberg Sechster. Der Niederösterreicher Max Hofer hat am Wochenende für die beste Platzierung der Österreicher in den zwei Rennen des ADAC GT Masters in Spielberg gesorgt.

Von APA / NÖN.at Erstellt am 18. Oktober 2020 (15:32)
Max Hofer
ADAC Motorsport

Der 21-Jährige landete am Sonntag in einem Audi R8 gemeinsam mit dem Deutschen Christopher Haase an der sechsten Stelle. Den Sieg sicherten sich Erik Johansson und Jens Klingmann (SWE/GER) in einem BMW M6. Der Tiroler Clemens Schmid (Lamborghini Huracan), der Vortages-Neunte, schied aus. Klaus Bachler war nicht gestartet.