Do Nascimento und Ziura Handballer des Jahres. Österreichs Nationalteamspieler Vitas Ziura und die Brasilianerin Alexandra do Nascimento von Hypo NÖ sind Österreichs "Handballer des Jahres 2013/14".

Erstellt am 24. Juni 2014 (13:46)
NOEN
Beste Werferin. Alé Nascimento erzielte acht Tore.GARAUS
Das ergab eine Wahl, die unter Österreichs Trainern, Betreuern, Funktionären und Medienvertretern durchgeführt wurde.

Ziura führte nicht nur die Fivers ins Cup- und HLA-Finale, auch im Nationalteam war der Rückraumspieler an den Erfolgen - EM-Teilnahme & WM-Qualifikation - hauptbeteiligt. Do Nascimento war mit Hypo NÖ in ihrer letzten Saison einmal mehr beste Spielerin und wurde 2013 mit Brasilien Weltmeisterin.

Nationalteam-Coach Patrekur Johannesson wurde zum Trainer des Jahres, die ÖHB-Männer-Auswahl zur besten Mannschaft gekürt. Robert Weber, bei Magdeburg zweitbester Werfer der deutschen Liga, und Beate Scheffknecht (Göppingen) gewannen die Wahl zum Legionär des Jahres.