Österreichs U 16 bezwingt sensationell Spanien. Rund 900 Zuschauer beim U-16-Freundschaftsspiel der Scherb-Elf gegen Spanien auf der Rohrbacher Liese-Prokop-Sportanlage.

Von Claus Stumpfer. Erstellt am 06. Juni 2019 (07:32)

Das U16-Nationalteam (Jg. 2003) hat im ersten Teil des Länderspieldoppels gegen Spanien am Dienstag in Rohrbach für ein Ausrufezeichen gesorgt. Ein Schendl-Treffer reicht den Österreichern zum Sieg über "La Roja“ im ersten zwei freundschaftlichen Länderspielen gegen die Altersgenossen mit 1:0 (1:0)

Das Goldtor erzielte der Kicker vor der AKA Stmk-Sturm Graz in der 38. Minute aus spitzestem Winkel. Für die Iberer bietet sich aber bereits am Donnerstag die Chance zur Revanche. Dann treffen die U-16-Teams von Österreich und Spanien in der Sportschule Lindabrunn (12.30 Uhr) erneut aufeinander.