Ironman 70.3 St. Pölten ist ausverkauft. Erstmalig in seiner 13-jährigen Geschichte ist der IRONMAN 70.3 St. Pölten bereits drei Monate vor dem Event ausverkauft.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 27. Februar 2019 (21:37)
Triangleevents
3.500 Triathletinnen und Triathleten werden Ende Mai beim IRONMAN 70.3 St. Pölten an den Start gehen.

Bereits mehr als drei Monate vor dem IRONMAN 70.3 St. Pölten von 24. bis 26. Mai müssen die Anmeldeportale geschlossen werden. Mit 2.500 Athleten und Athletinnen sind die Kapazitätsgrenzen im Einzelrennen am Sonntag erreicht.

Darüber hinaus werden am Sonntag auch 300 Staffelteilnehmer starten. „Es freut uns ganz besonders, dass wir heuer einen so starken Andrang hatten“, sagt Renndirektor Jürgen Gleiss.

Mit dabei sind wieder viele nationale und internationale Athleten und Athletinnen, für die der Wettkampf ein fixer Saisonbestandteil ist. Mit über 94 Prozent Athletenzufriedenheit zählt der Bewerb zu den Top-3-IRONMAN-Wettkämpfen in Europa. Übrigens: Den Start machen dieses Jahr erstmals die IRONKIDS.

http://ironmanstpoelten.com