Janko erzielte zwei Tore bei Twentes 5:1-Sieg. Marc Janko ist in der niederländischen Fußball-Meisterschaft nicht zu stoppen. Österreichs Teamkapitän war am Samstag auch im dritten Liga-Spiel als Torschütze für Twente Enschede erfolgreich.

Erstellt am 20. August 2011 (21:47)

Janko steuerte beim 5:1-Auswärtssieg in Heerenveen in der Nachspielzeit der ersten Hälfte das Tor zum 3:0 bei und fixierte in der 89. Minute per Elfer mit seinem vierten Liga-Saisontreffer den Endstand.

Janko hatte bereits beim 1:0-Auftaktsieg gegen Breda und beim 2:0-Erfolg über AZ Alkmaar jeweils einen Treffer erzielt. Bewerbübergreifend hält er mit zwei Toren in der Champions-League-Qualifikation sowie einem Tor im Supercup schon bei sieben Saisontreffern.

So wie Janko ist auch Twente ein optimaler Saisonstart geglückt. Der niederländische Vizemeister hat nach drei Spielen eine makellose Bilanz von neun Punkten und 8:1 Toren und führt die Tabelle an.