Janko traf auch in viertem Liga-Spiel für Twente. Marc Janko befindet sich in der niederländischen Fußball-Meisterschaft weiterhin auf Erfolgskurs. Österreichs Teamkapitän war am Samstag auch im vierten Liga-Spiel als Torschütze für Twente Enschede erfolgreich. Der Niederösterreicher steuerte zum 4:1-Heimsieg über Venlo das zwischenzeitliche 3:1 bei und hält damit bei fünf Eredivisie-Treffern in dieser Saison.

Erstellt am 27. August 2011 (22:12)

Marc Janko befindet sich in der niederländischen Fußball-Meisterschaft weiterhin auf Erfolgskurs. Österreichs Teamkapitän war am Samstag auch im vierten Liga-Spiel als Torschütze für Twente Enschede erfolgreich. Der Niederösterreicher steuerte zum 4:1-Heimsieg über Venlo das zwischenzeitliche 3:1 bei und hält damit bei fünf Eredivisie-Treffern in dieser Saison.

Bewerbübergreifend hält er mit zwei Toren in der Champions-League-Qualifikation sowie einem Tor im Supercup schon bei acht Treffern in dieser Spielzeit. So wie Janko ist auch Twente ein optimaler nationaler Start geglückt. Der Vizemeister hat nach vier Spielen eine makellose Bilanz von zwölf Punkten und 12:2 Toren und führt die Tabelle an.