Judoka Paischer in 2. Olympia-Runde ausgeschieden. Judoka Ludwig Paischer ist bei den Olympischen Spielen in London in der zweiten Runde ausgeschieden. Der Silbermedaillengewinner von Peking 2008 musste sich am Samstag in der ExCeL-Arena in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm dem Weltranglisten-Ersten Rischod Sobirow aus Usbekistan geschlagen geben, der 2010 und 2011 Weltmeister war und als Topfavorit gilt.

Erstellt am 28. Juli 2012 (11:56)

Der 30-jährige Salzburger hatte zum Auftakt Jacob Gnahoui aus Benin mit Ippon besiegt. Für Österreich sind im Judo noch Sabrina Filzmoser (bis 57 kg/Montag) und Hilde Drexler (bis 63 kg/Dienstag) im Einsatz.