Thiem rauscht in erstes ATP-Halbfinale. Jungstar Dominic Thiem hat sich in die Reihe der ganz großen österreichischen Tennisspieler eingereiht.

Von Redaktion APA. Erstellt am 01. August 2014 (14:32)

Der Niederösterreicher schaffte beim "bet-at-home Cup" in Kitzbühel am Freitagmittag seinen erstmaligen Einzug in ein ATP-Halbfinale. Thiem schlug den spanischen Titelverteidiger Marcel Granollers (ATP-28.) 6:3,7:5. Im Halbfinale am Freitagabend trifft Thiem erstmals auf Juan Monaco (ARG).

4.500 Fans feierten den 20-jährigen ATP-Aufsteiger, dessen Stern im Vorjahr mit dem Einzug ins Viertelfinale von Kitzbühel aufgegangen ist. "Ich könnte mir keinen besseren Ort für mein erstes Halbfinale vorstellen als Kitzbühel", sagte Thiem in einer ersten Reaktion. "Jetzt geht es darum keine Spannung zu verlieren. Ich stehe unter Strom und werde das auch bleiben. Die Leute machten heute den Unterschied."

Im dritten Aufeinandertreffen mit Granollers, war es der dritte Sieg von Thiem. Das Halbfinale gegen Monaco (ATP-81), der in Kitzbühel 2007 gewann und im Vorjahr im Finale stand, findet noch am Freitagabend (nicht vor 17:00 Uhr) statt.