Distelberger am zweiten EM-Zehnkampftag verbessert. Die Punkte für 43,66 m im Diskuswurf und 4,60 m im Stabhochsprung hat der Purgstaller Dominik Distelberger seinem Zehnkampf-Konto bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin hinzugefügt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 08. August 2018 (15:39)
APA (dpa)
Der Brite Tim Duckworth liegt in Führung

Nach acht Disziplinen rangiert der Mostviertler mit 6.362 Punkten an der 14. Position. Erster ist vor dem Speerwurf und den 1.500 m weiterhin der Brite Tim Duckworth (6.930).

Distelberger war mit einem Laufsieg in 14,61 Sek. über 110 m Hürden gut in den zweiten Wettkampftag gestartet, nachdem er sich wegen anhaltender Schmerzen im Fuß nach Achillessehnenproblemen das Weitermachen nach dem ersten Tag zunächst offen gelassen hatte.