Majcen gewann Treppenlauf in Boston. Der Niederösterreicher Rolf Majcen hat am Samstag beim Bostoner Treppenlauf eine neue Rekordmarke gesetzt.

Erstellt am 03. März 2013 (07:55)
NOEN, Rolf Majcen
Der Wettkampf führte über 1.220 Stufen in den 61. Stock des 241 Meter hohen John Hancock Tower. Majcen (46) benötigte dafür 6:49 Minuten. "Es ist der letzte Treppenlauf auf der Welt mit mehr als 1.000 Stufen, der mir in meiner 'Sammlung' noch gefehlt hat", sagte Majcen nach seinem 16. Sieg im 79. Treppenlauf.