SKN St. Pölten und Admira trennen sich 2:2.

Von APA, Redaktion. Update am 16. Februar 2020 (16:43)
Alen Lima Carius (SKN St. Pölten/r.) am Sonntag, 16. Februar 2020, während dem Grunddurchgang, 19. Runde der tipico-Bundesliga-Begegnung zwischen SKN St. Pölten - FC Flyeralarm Admira in St. Pölten. 
APA/HERBERT PFARRHOFER

Fußball-Bundesliga (19. Runde): SKN St. Pölten - FC Admira Endstand 2:2 (0:0). NV Arena, 3.044 Zuschauer (richtig), SR Harkam

Tore: 1:0 (54.) Hofbauer 2:0 (61.) Pak 2:1 (77.) Bakis 2:2 (91.) Kerschbaum

St. Pölten: Vollnhofer - Klarer, Drescher, Muhamedbegovic - Ingolitsch, Messerer, Gorzel (46. Hofbauer), Luxbacher, R. Ljubicic (80. Meisl) - Pak, Alan (73. Meister)

Admira: Leitner - Pavelic, Bauer, Aiwu, Scherzer - Kerschbaum, Lackner, Starkl (58. Kim), Hjulmand - Pink (66. Hoffer), Bakis

Gelbe Karten: Alan, Messerer bzw. Scherzer

Die Besten: Hofbauer, Klarer bzw. Lackner, Kerschbaum