Erstellt am 18. Januar 2017, 13:52

SKN St. Pölten zieht die Reißleine. Fußball-Bundesligist SKN St. Pölten hat sich von seinen Streithähnen Daniel Segovia und Alhassane Keita getrennt.

Wolfgang Wallner