Melzer in Kitzbühel eventuell gegen Thiem. Die zweite Runde des Hauptbewerbs bei dem mit 467.000 Euro dotierten "bet-at-home"-Cup in Kitzbühel könnte ein Niederösterreicher-Duell Jürgen Melzer gegen Dominic Thiem bringen.

Erstellt am 26. Juli 2013 (22:13)
Österreichs Top-Tennisspieler Melzer hat in Runde eins ein Freilos, Wild-Card-Spieler Thiem bekommt es zum Auftakt mit dem Russen Andrej Kusnezow zu tun. Der Zwettler Andreas Haider-Maurer hat am Freitagabend einen Qualifikanten als Auftaktgegner beim ATP-250-Turnier zugelost bekommen.

Kusnezow ist Nummer 82 der Welt, Thiem liegt auf 286, die beiden haben noch nicht gegeneinander gespielt. Für den Weltranglisten-34. Melzer wäre die Begegnung mit Thiem ebenfalls eine Premiere, genauso wie jene gegen Kusnezow. Der topgesetzte Deutsche Philipp Kohlschreiber trifft nach einem Freilos auf den Sieger der Partie zwischen Kenny de Schepper (FRA) gegen Leonardo Mayer (ARG).