Melzer in Miami wie im Vorjahr in 3. Runde. Jürgen Melzer ist am Freitag wie im Vorjahr in die dritte Runde des ATP-Masters-1000-Turniers von Miami eingezogen. Der Niederösterreicher setzte sich gegen den Spanier Marcel Granollers, aktuell Nummer 35 im ATP-Ranking, problemlos 6:3,6:4 durch. Bei den Damen ist Tamira Pazek hingegen ausgeschieden.

Erstellt am 23. März 2013 (02:56)

In der dritten Runde trifft Österreichs Topspieler, der zum Auftakt den Litauer Ricardas Barankis in drei Sätzen bezwungen hatte, auf Tobias Kamke. Der Deutsche schlug überraschend den als Nummer 5 gesetzten Argentinier Juan Martin Del Potro mit 7:6,6:1.

Für Tamira Paszek war in der zweiten Runde Endstation. Die Vorarlbergerin unterlag der Rumänin Simona Halep in Runde zwei mit 1:6,7:6,5:7.