Scharndorfer Hajek bei Straßen-WM Fünfter bei Junioren

Alexander Hajek aus Scharndorf (Bezirk Bruck) ist im Straßenrennen der Junioren im Rahmen der Rad-WM in Flandern auf den fünften Platz gefahren.

APA / NÖN.at Erstellt am 24. September 2021 | 12:25
440_0008_8143474_gres31_hajek_3sp_neu.jpg
Alexander Hajek
Foto: privat

Der 18-Jährige blieb am Freitag in Leuven im Feld der Verfolger 24 Sekunden hinter dem norwegischen Sieger Per Strand Hagenes. Die übrigen Österreicher landeten außerhalb der ersten 70 Fahrer.

Hajek wurde heuer von Bora-Hansgrohe unter Vertrag genommen und fährt aktuell für das Nachwuchsteam des deutschen Profirennstalls. "In der letzten Kurve wäre ich fast noch gestürzt vor dem Sprint. Ich kann zufrieden sein, der fünfte Platz passt gut", sagte er in einer ersten Reaktion im Ziel.

Der Kurs sei nicht so ideal für ihn gewesen. "Die Anstiege waren zu kurz, aber am Ende habe ich mich durchgekämpft." Am Freitag stand noch der U23-Bewerb mit Tobias Bayer auf dem Programm.