Thiem besiegte Lajovic in zweiter Runde. Der als Nummer zwei gesetzte Niederösterreicher Dominic Thiem hat am Mittwoch in der zweiten Runde des mit 1,44 Millionen Dollar (1,37 Mio. Euro) dotierten Tennis-Turniers in Rio de Janeiro den Serben Dusan Lajovic mit 6:2,7:5 besiegt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 23. Februar 2017 (06:08)
APA (AFP)
Zweisatzsieg für den Niederösterreicher

In der ersten Runde des Sandplatz-Bewerbs war Österreichs Nummer eins gegen Lajovics Landsmann Janko Tipsarevic 6:4,7:5 erfolgreich gewesen. Nächster Gegner Thiems im Viertelfinale ist nun der Argentinier Diego Schwartzman.