Weintraubenlauf abgesagt und verschoben. Die Organisatoren teilten am Donnerstagvormittag mit, dass der 20. Internationale Ruppersthaler Weintraubenlauf am 11. Oktober nicht stattfinden kann und somit abgesagt wird.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 01. Oktober 2020 (10:03)
Symbolbild
Pavel1964/Shutterstock.com

"Bis zuletzt haben wir in Abstimmung mit den Behörden mit Hochdruck alles versucht, um das Bestmögliche aus der Situation zu machen und doch noch eine halbwegs vernünftige Veranstaltung abhalten zu können. Schlussendlich mussten wir uns jedoch nach langem hin und her eingestehen, dass es angesichts der derzeitigen Situation sowie der verschiedensten Maßnahmen und Regeln keinen Sinn macht, den WTL vernünftig mit einem gewissen Anspruch durchzuführen", betonten die Organisatoren in ihrer Aussendung.

All jenen, die sich bereits für einen der Bewerbe angemeldet haben, werde ihr Startgeld über die gleiche Zahlungsweise in den nächsten Tagen natürlich automatisch retourniert.

Aber: "Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben! So findet der 20. Weintraubenlauf mit einem Jahr Verspätung statt, und zwar am 27.06.2021. Wir werden alles daran setzen, im nächsten Jahr einen würdigen Jubiläumslauf präsentieren zu können!"