Sieg bei Grand Slam für Miedler. Tennis | Der Tullner siegte im Junioren-Doppelbewerb beim Turnier in Melbourne.

Erstellt am 27. Januar 2014 (14:07)
Sieg bei den Australian Open für Lucas Miedler. Foto: Wagner
NOEN, Wagner
Im Vorjahr hatte der Tullner Lucas Miedler das Finale beim Junioren-Bewerb des Grand Slam-Turniers in Australien mit seinem deutschen Partner Max Marterer noch verloren, diesmal war er mit dem Australier Bradley Mousley nicht zu schlagen.

x
NOEN, Wagner
Beide gingen als Favoriten ins Turnier, wie Miedler zugibt: „Alle haben uns gesagt, dass wir nicht zu schlagen sein werden.“

Miedler/Mousley waren tatsächlich nicht zu schlagen. Im Finale setzten sie sich sicher gegen zwei Franzosen durch. „Wir haben relaxt gespielt“, analysiert Miedler cool.

Der Plan für die nächsten Monate: Miedler will bei den Grand Slam-Juniorenturnieren in Paris und Wimbledon angreifen, aber auch auf Challenger-Ebene bei den Herren Fuß fassen. -Wagner-

NÖN.at berichtete in der Vorwoche: