Digruber-OP erfolgreich: "So möchte ich nicht aufhören". Die am Sonntag am linken Knie von Marc Digruber in Hochrum vorgenommene Kreuzband-Operation ist gut verlaufen.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 10. Februar 2020 (17:04)
Digruber denkt noch nicht an ein Karriereende
APA (AFP)

Der Slalom-Spezialist hatte sich die Blessur am Samstag im Weltcup-Torlauf von Chamonix zugezogen. "Die Physiotherapie ist schon im Laufen, den Umständen entsprechend geht es mir gut", wurde der 31-Jährige am Montag auf der Website des österreichischen Skiverbandes (ÖSV) zitiert.

Der Niederösterreicher schmiedet bereits Pläne für die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt: "Das Comeback ist das große Ziel, so möchte ich nicht aufhören." Vorerst soll es aber in ein paar Tagen zur Familie gehen, ehe die weitere Therapie geplant wird.