Erstellt am 28. Januar 2013, 19:10

SKN St. Pölten verpflichtete Stürmer Manteca. Spanische Blutauffrischung für Fußball-Erste-Liga-Klub SKN St. Pölten: Am Montagabend gab Sportmanager Christoph Brunnauer den Stürmer Albert Manteca Buldo als Neuzugang bekannt.

 |  NOEN, Claus Stumpfer
Von Klaus Vogelauer

Der 24-jährige Manteca (geb. 10.6.1988), der vom SKN bereits in diversen Vorbereitungsspielen getestet worden war, war zuletzt für das B-Team von Celta Vigo in der dritten Liga seiner Heimat aktiv, für das ihm in der vergangenen Saison 19 Tore gelangen. Davor spielte er in derselben Spielklasse für die Vereine Burgos, Gava und St. Andreu sowie vier Jahre lang (2004-2008) in diversen Jugend-Teams des FC Barcelona.

Beim SKN bekam der 1,84 m große Manteca einen Vertrag bis 31. Mai 2013 mit Option auf zwei weitere Jahre. Er ist nicht nur kopfball- und zweikampfstark, sondern auch ein schneller Stürmer mit hervorragenden Qualitäten im Abschluss. In St. Pölten wird er das Trikot mit der Nummer 25 erhalten und soll mit seinen Treffern dafür sorgen, dass „die Wölfe" aus der NÖ Landeshauptstadt weiter an der Spitze der Heute für Morgen-Ersten Liga mitmischen.

Erneut ein Spanier beim SKN: Mischt Manteca jetzt die Erste Liga auf?
Sagen Sie uns Ihre Meinung!