Lackenhof am Ötscher rüstet sich für Weltcup-Premiere. Lackenhof am Ötscher rüstet sich für seine Premiere im Snowboard-Weltcup. In Niederösterreich stehen am 5. und 6. Jänner Parallel-Riesentorläufe der Damen und Herren sowie erstmals in der Weltcup-Geschichte ein Mixed-Teambewerb auf dem Programm.

Von APA Red. Erstellt am 17. Dezember 2017 (14:10)
Ötscherlifte
Symbolbild

"Wir erhalten sehr viele positive Reaktionen von Wintersportfans und vor allem auch aus der Bevölkerung. Es haben sich zahlreiche Freiwillige gemeldet, die mitanpacken möchten", berichtete OK-Chefin Michaela Dorfmeister am Sonntag in einer Aussendung. Es werden aber noch weitere freiwillige Helfer gesucht.

Der Eintritt zu den Rennen auf der "Distelpiste" ist frei. An beiden Tagen wird auch eine Afterrace-Party geboten. Dazu gibt es ein Kombiticket für Bus-Anreise und Lift. Lokalmatador Benjamin Karl wird laut Angaben des NÖ Landesskiverbandes trotz seiner schweren Sprunggelenksverletzung vor Ort sein, um Autogrammwünsche zu erfüllen.