Ulbing/Karl gewannen Parallel-Teambewerb in Bad Gastein. Der Wilhelmsburger Benjamin Karl und Daniela Ulbing haben am Mittwoch beim Parallel-Weltcupslalom der Snowboarder in Bad Gastein den Teambewerb gewonnen.

Von APA Red. Erstellt am 09. Januar 2019 (14:13)
APA (Archiv)
Benjamin Karl sarf sich freuen

Die Kärntnerin und der in Osttirol lebende Niederösterreicher siegten im Finale gegen die Italiener Nadya Ochner/Aaron March. Sie hatten in Bad Gastein schon 2017 gewonnen bzw. sorgten bei diesem Event für den vierten ÖSV-Sieg in Folge.

Am Dienstag im Einzel-Parallelslalom hatten Claudia Riegler mit Rang eins sowie Karl und Sabine Schöffmann als Dritte für weitere ÖSV-Podestränge gesorgt.