Weiterhin kein Erfolgserlebnis für Haider-Maurer. Der Niederösterreicher Andreas Haider-Maurer muss weiter auf seinen ersten Sieg auf der Tennis-ATP-Tour seit seinem Comeback nach Fersenverletzung im Juni 2017 warten.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 01. Mai 2018 (15:55)
Haider-Maurer nutzt derzeit sein "Protected Ranking"
APA (Archiv)

Der Niederösterreicher unterlag in der ersten Runde des mit 561.345 Euro dotierten Münchner Turniers dem Deutschen Mischa Zverev nach 1:12 Stunden mit 4:6,3:6.

Der in der Weltrangliste auf Platz 422 liegende Haider-Maurer nahm sein "protected ranking" in Anspruch und kam damit in den Hauptraster. Gegen den älteren der Zverev-Brüder bestritt der 31-Jährige sein erstes Duell. In beiden Durchgängen konnte er ein frühes Break zwar gutmachen, für einen Satzgewinn war dies aber zu wenig.