Topgesetzter Thiem in Washington zunächst mit Freilos. Thiem spielt dann gegen Sieger aus Pospisil/Laaksonen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 29. Juli 2017 (16:28)
APA (AFP)
Thiem spielt zum ersten Mal in Washington.

Dominic Thiem, der diesmal das parallel laufende Heim-Event in Kitzbühel auslässt, beginnt seine Hartplatz-Saison kommende Woche beim ATP-500-Tennisturnier in Washington. Der 23-jährige Weltranglisten-Siebente hat bei der mit 2,002 Mio. Dollar dotierten Veranstaltung als Nummer eins zunächst ein Freilos und trifft dann entweder auf den Kanadier Vasek Pospisil oder den Schweizer Henri Laaksonen.

Erster gesetzter Gegner wäre bei programmgemäßem Verlauf der Südafrikaner Kevin Anderson (15) in der dritten Runde. Thiem führt das Feld vor Kei Nishikori (JPN) und Milos Raonic (CAN) an und spielt zum ersten Mal überhaupt in Washington. Mit Grigor Dimitrow (BUL/ATP-10.) und Alexander Zverev (GER/11.) spielen die Nummer sieben bis elf geschlossen beim Auftakt der US Open Series.