Vojta souveräner Sieger bei ÖM-Hitzerennen über 1.500 m. WM-Teilnehmer Andreas Vojta hat am Sonntag bei den Leichtathletik-Staatsmeisterschaften in Feldkirch-Gisingen souverän den Titel über 1.500 m gewonnen.

Erstellt am 28. Juli 2013 (18:39)
Blick nach vorne. Andreas Vojta will das Vorrunden-Aus in London schnell abhaken.APA
NOEN, APA
Bei knapp 37 Grad setzte sich der Gerasdorfer Vojta in 4:02,21 Minuten vor Felix Ramprecht (4:05,36) durch. "Es war ein klassisches Meisterschaftsrennen. Niemand wollte die Initiative übernehmen. Ich war sicher nicht ganz frisch nach dem Meilenrennen gestern in London. Auch die Temperaturen waren nicht förderlich. Das Umstellen auf die hohe Geschwindigkeit zum Schluss hat gut geklappt", sagte Vojta, der seinen fünften Titel in Folge holte.