11-Jähriger deklassierte Arnautovic im Tischfußball.

Von Nadja Straubinger. Erstellt am 25. Juni 2018 (21:51)
privat

„Schon vor einiger Zeit hat mich der ÖFB kontaktiert, ob wir nicht gemeinsam etwas machen wollen“, so Thomas Wagner, Obmann der Sport Union TFC-Pielachtal und Präsident des Tischfußballbundes Österreich.

privat

Ein Drehbuch wurde geschrieben und dann ging es für Wagner und den Kirchberger Stefan Burmettler (11) sowie einem Filmteam ins Trainingslager der Nationalmannschaft.

„Die Fußballstars glaubten, dass wir bei einem Gewinnspiel ein Meet&Greet gewonnen haben“, so Wagner. Sie haben dann gegeneinander gewuzzelt. So habe alles seinen Lauf genommen.

privat

Nach dem 3:0 für Marko Arnautovic und Partner Peter Zulj zeigte der 11-jährige Kirchberger, was er kann. Die Fußballer wussten nicht, dass sie es mit dem amtierenden Junioren-Vizeweltmeister im Tischfußball  zu tun hatten.

Die überraschte Reaktion seht ihr hier!