Frankenfelser Christian Seidl knackt 40-Minuten-Marke

Frankenfelser Tourenski-Weltcupstarter schafft die 826 Höhenmeter auf die Gemeindealpe in Traumzeit.

Claus Stumpfer
Claus Stumpfer Erstellt am 06. Oktober 2021 | 00:50
440_0008_8198443_lils40laufsport_gmoa_oim_lauf.jpg
Die zwei erfolgreichen Läufer der Union Annaberg, Helmut Pesau (l.) und Obmann Karl Schachinger beim Feiern mit atemraubenden Ausblick auf der Gemeindealpe (1626 m Seehöhe).
Foto: zVg

Den Gesamtsieg sicherte sich der Frankenfelser Tourenski-Weltcupstarter Christian Seidl in einer Zeit von 39:59 Minuten. „Ich hab mich gut an die Marschtabelle gehalten und bin letztlich eine Sekunde unter den angepeilten 40 Minuten geblieben“, meinte der Sieger zufrieden. Mit einer Zeit von 40:44 Minuten wurde Helmut Pesau von der Union Annaberg Gesamtzweiter und sicherte sich auch den Klassensieg in der M 40. Annabergs Union-Obmann Karl Schachinger belegte in der M 50 den zweiten Platz.