Toller Erfolg für den Nachwuchs. Alexander Hajek (Scharndorf) und Magdalena Scherz (Bruckneudorf) waren top.

Erstellt am 23. Juli 2014 (10:08)
NOEN, privat
Bronze. Magdalena Scherz (nebst Livia Unterberger, die Silber für den LTC Seewinkel holte) freute sich über ihre Medaille. Foto: privat

Einige Triathlon-Nachwuchstalente aus dem Bezirk Bruck sind beim burgenländischen „Tri Team Parndorf“ im Einsatz und sorgen dort regelmäßig für Topleistungen. Nun krönten zwei dieser Youngsters ihre Leistungen mit Medaillen. Bei den Österreichischen Meisterschaften in Wallsee war das „Tri Team“ natürlich am Start.

Mit dabei: Die Bruckneudorferin Magdalena Scherz. Sie erreichte bei dem mit insgesamt über 200 Nachwuchssportlern aus ganz Österreich bestens besetzten Bewerb über die Distanz von 250 Meter Schwimmen, 8 Kilometer Radfahren und zwei Kilometer Laufen mit starker Rad- und Laufleistung Platz drei und damit die Bronze-Medaille in der Klasse Schüler B weiblich, welche bislang von Nachwuchstalenten aus Westösterreich dominiert wurde.

Nur wenig später gelang dem Scharndorfer Alexander Hajek über dieselbe Distanz in der Klasse Schüler C ein weiterer Meilenstein. Er kämpften sich mit starken Leistungen zur Silbermedaille.