SG Groß-Siegharts/Zwettl: Souveräner Spitzenreiter

Groß-Siegharts/Zwettl ließ in Traiskirchen nichts anbrennen und behält mit 3:0-Sieg die Tabellenführung

Erstellt am 10. November 2021 | 02:29
Lesezeit: 1 Min
Souveräner Spitzenreiter
Top am Block: Barbara Bauer und Katharina Lamatsch.
Foto: Viktor Kaltenböck

Auch beim Auswärtsspiel bei Traiskirchen zeigte sich die SG Groß-Siegharts/Zwettl von ihrer besten Seite. Kerstin Steinbauer legte gleich einmal mit einer starken Servicereihe vor, doch Traiskirchen ließ sich nicht abschütteln. Dennoch gewannen die Waldviertlerinnen Satz Nummer eins mit 25:20. Auch in den zweiten Durchgang startete die SG konzentriert. Das brachte eine 6:0-Führung ein. Ein Vorsprung, der bereits eine Vorentscheidung darstellte. Mit 25:18 ging auch dieser Satz aufs Konto der Gäste. Offener gestaltete sich zunächst Satz drei: bis zum 15:15 konnte sich kein Team entscheidend absetzen. Katharina Lamatsch pushte ihre Mannschaft aber nach vorne, mit dem 23:15 fiel die Vorentscheidung. Am Ende machte das 25:16 den 3:0-Sieg perfekt.

Am kommenden Wochenende ist der Tabellenführer spielfrei. Erst am 27. November ist Groß-Siegharts/Zwettl wieder im Einsatz: Beim Gastspiel in Wiener Neustadt.