Als „Reserve“ für die EM qualifiziert. Die Waidhofnerin Lara Süss steht als Ersatz für Junioren-EM bereit.

Erstellt am 19. Juli 2017 (00:46)
Die Waidhofnerin Lara Süss möchte mit ihrem „Louis Vuitton“ den Junioren-Titel bei der Wiener Landesmeisterschaft verteidigen.
privat

Lara Süss
privat

Nach einer bisher erfolgreichen Saison wurde die Waidhofner Dressurreiterin Lara Süss für die Junioren-Europameisterschaft in Rosendaal (Niederlande) als „Erste Reserve“ nominiert. Das heißt: Sollte eine der fix qualifizierten Österreicherinnen ausfallen, springt die 16-jährige Waidhofnerin ein.

Die Nominierung ist der Lohn für die bisher erbrachten Saisonleistungen, wo Süss konstant im Spitzenfeld landete. Schon am Wochenende steht das nächste Turnier am Programm. In Perchtoldsdorf finden die Wiener Landesmeisterschaften statt. Hier will Süss ihren Junioren-Titel aus dem Vorjahr verteidigen.