Hunde beim Koop-Cup am Podest. Beim Koop-Cup konnten die Mitglieder SVÖ Groß-Siegharts mit ihren Hunden ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 29. Mai 2019 (03:22)
privat
Die Vertreter aus Groß-Siegharts: Ferry Gutlederer und Abby, Anita Schützner und Izi, Fabian Hauer mit Duke und Diego, Sonja Pichl und Maja, Birgit Raidl und Timmy.

Der SVÖ Groß Siegharts trat mit seinen Mitgliedern beim KOOP-Cup Turnier in Felixdorf an und konnte sich über drei Podestplätze freuen.

Sonja Pichl und Maja gelang bei ihrem erst zweiten Turnierantritt eine großartige Leistung, welche mit 57 von 60 Punkte belohnt wurde. Damit konnte das sportliche Duo den Grundstein für den späteren Erfolg legen. Nachdem sie auch in zwei von drei Laufbewerben die Bestzeit erzielten, war ihnen der Sieg in der Altersklasse Damen A nicht mehr zu nehmen.

Ebenfalls einen Stockerlplatz konnten Ferry Gutlederer und Abby erreichen. Mit der besten Slalomzeit und dem schnellsten Hindernislauf wurden die beiden, in der Seniorenklasse Herren B Zweiter.

Fabian Hauer trat mit dem Rüden Duke in der Aktivenklasse Herren B an. Dank einer guten Laufzeit konnte sich das Team noch auf den dritten Platz nach vorne kämpfen.

In der Altersklasse Damen B konnten Anita Schützner und Izi, nach einem guten Turnierdurchgang, den achten Platz erreichen. Birgit Raidl belegte mit Timmy den elften Platz.

Training läuft auf Hochtouren

Für die anstehenden hundesportlichen Ereignisse bereitet man sich am Ausbildungsplatz in Groß Siegharts bereits intensiv vor. Robert Blümel und Michaela Tschach leiteten ein lehrreiches Ausstellungstraining, während die Gebrauchshundesportler bei einem Workshop ihre Fähigkeiten im Schutzhundesport verbesserten.