Union Waidhofen: Nebauer und Wagner vorne. Astrid Nebauer und Daniel Wagner kürten sich mit der Großkaliberpistole zu den Vereinsmeistern der Union Waidhofen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 16. September 2020 (02:12)
In Dobersberg trug die Jäger- und Schützengilde Waidhofen ihre Vereinsmeisterschaft mit der Großkaliberpistole aus.
privat

Am Samstag kürte die Jäger und Schützengilde Union Raika Waidhofen die besten Schützen im Verein. Geschossen wurde ein Halbprogramm, bestehend aus 30 Wertungschüssen mit der Großkaliberpistole auf einer Entfernung von 25 Meter.

Die amtierende Landesmeisterin Astrid Nebauer gewann mit 290 Ringen die Frauenklasse, dicht gefolgt von Regina Eilenberger und Eva Maria Pirek.

Die Bestleistung bei den Männern waren 293 Ringe, geschossen von Daniel Wagner. Silber ging an Reinhard Auer und Bronze erreichte Patrick Kaltenbrunner. Bei den „Senioren 1“ reihte sich Ernst Juhitzer vor Erwin Pusch und Leopold Danzinger an die Spitze. Erwin Weiss siegte bei den „Senioren 2“ vor Gerald Koller und Gottfried Eilenberger. Bei den „Senioren 3“ gewann Willibald Schmid vor Hans Fitz. Die Besten in der Gästeklasse waren Manfred Bauer, Bernd Legner und Wilfried Faast.