Waidhofen holte Platz drei mit Team. Bronzemedaille bei Landesmeisterschaft mit „Ordonnanzgewehr“.

Erstellt am 13. September 2017 (02:46)
privat
Der Sektionsleiter vom HSV Allentsteig Christian Dürr (ganz links) mit den erfolgreichen Schützen nach der Siegerehrung bei der Landesmeisterschaft.

In Allentsteig wurde die Landesmeisterschaft im Bewerb „Ordonnanzgewehr“ durchgeführt. In der Mannschaftswertung mussten sich die Waldviertler Vereine nur dem SSC Matzendorf-Hölles geschlagen geben. Die Schützen vom HSV Allentsteig belegten mit Karl Ableidinger, Karl Andres und Manfred Bauer den zweiten Platz. Dicht dahinter reihte sich die Mannschaft der Jäger und Schützengilde Union Raika Waidhofen mit Reinhard Auer, Gerald Koller und Gottfried Eilenberger ein.

Bester Waidhofner Schütze im Einzel war Gottfried Eilenberger als Fünfter.