Tennis: Zwei Titel für Senioren. Schwarzenauer Senioren überraschten sich mit zwei Titelgewinnen. Waidhofner Reinhold Schulz hatte maßgeblichen Anteil.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 26. Juni 2019 (02:52)
privat
Die erfolgreichen Senioren: Wilhelm Neuwirth, Erich Tretthahn, Erich Lugauer, Johann Lugauer, Reinhold Schulz und Gerhard Hahn.

Die Senioren des TC Schwarzenau konnten die Tennis Mannschafts-Meisterschaft der Senioren im Kreis Nordwest in den Altersklassen 65+ und 70+ erringen.

In der Klasse 65+ konnte der Titel vom Vorjahr verteidigt werden, die Klasse 70+ wurde zum ersten mal gewonnen. Die siegreiche Mannschaft bestand aus Reinhold Schulz, Willi Neuwirth, Johann und Erich Lugauer, Erich Truthahn und Gerhard Hahn.

Besonders der Waidhofner Reinhold Schulz, der ehemalige Landesinnungsmeister der Friseure, war in beiden Ligen eine Klasse für sich und trug wesentlichen Anteil am großartigen Erfolg – und das erst Wochen nach einer erfolgreich überstandenen Herzoperation.

In beiden Ligen setzte es insgesamt nur eine einzige Niederlage (2:3 gegen Furth) für die sich die Mannschaft postwendend mit einem eindrucksvollen 5:0-Sieg revanchierte, der letztlich auch die Meisterschaft bedeutete.