USV Dobersberg: Erfolge für „Akros“

Erstellt am 18. Mai 2022 | 02:02
Lesezeit: 2 Min
Beim „Kids Cup“ in Krems überzeugte USV Dobersberg mit Rängen im Spitzenfeld.
Werbung

Die Dobersberger Sportakrobaten können im Rahmen des „Kids Cups“ auf einen erfolgreichen Wettkampftag in Krems zurückblicken.

Das „Damen-Paar“ Larena Winkler und Isabell Willinger sicherten sich mit sauber geturnten Elementen den ersten Platz in der Klasse „Kinder 2“. Ihre Teamkollegen Mia Ormian und Balduin Kainz freuten sich über die Silbermedaille in dieser Kategorie. Jasmin Willinger und Emily Decker landeten auf dem fünften Platz. Auch Josephina Gegenbauer und Larissa Garschall konnten sich gegen die Formationen der anderen niederösterreichischen Vereine durchsetzen und holten sich Platz sechs. In der Klasse „Kinder 1“ gingen Julia Hanz und Emma Döller als Sieger hervor. Mit der Tages-Bestwertung schafften es die beiden auf den ersten Platz.

Nun freuen sich die Dobersberger Akrobaten, ihr Können beim letzten Bewerb der Kids Cup-Trilogie und dem daran anschließenden Schautraining vor heimischem Publikum am kommenden Sonntag in Dobersberg präsentieren zu dürfen.