Räumfahrzeug drohte abzustürzen

Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya wurde am Sonntagvormittag zu einer Bergung eines Räumfahrzeuges in Puch alarmiert. Ein im Winterdienst befindlicher Traktor drohte umzustürzen.

Erstellt am 28. November 2021 | 11:41
Lesezeit: 1 Min

Der Lenker eines Traktors war samt Pflug und Streuwagen im Ortsgebiet von Puch mit Räum- und Streuarbeiten beschäftigt. Im Zufahrtsbereich zur Kirche kam er mit seinem Schwerfahrzeug aufgrund der Schneefahrbahn ins Rutschen und drohte auf eine darunterliegende Fahrbahn zu stürzen. Glücklicherweise blieb das Gespann auf einem Eisengeländer hängen. 

Aufgrund der engen Platzverhältnisse an der Einsatzstelle, gestaltete sich die Bergung nicht so einfach, konnte aber erfolgreich durchgeführt werden.