Mit dem Titel geht‘s für Julia Mayer nach Irland

Julia Mayer siegt bei Crosslauf-Staatsmeisterschaft. Am 12. Dezember startet die Bad Fischau-Brunnerin bei der EM.

Erstellt am 24. November 2021 | 02:14
Mit dem Titel geht‘s nach Irland
Ein Fingerzeig. Julia Mayer zelebrierte in Graz ihren nächsten Staatsmeistertitel. Mitte Dezember wartet auf die Bad Fischau-Brunnerin die Europameisterschaft in Irland.
 
Foto: ÖLV/Nevsimal

Das war der fünfte Streich. Julia Mayer jubelte bei der Crosslauf-Staatsmeisterschaft in Graz. „Mein fünfter Staatsmeistertitel in Serie heuer. Ich bin super glücklich darüber. Ich bin aus einer sehr kilometerreichen Trainingswoche ins Rennen gestartet“, berichtet Mayer, die sich dennoch souverän durchsetzte.

Nach 17:23 Minuten riss die Bad Fischau-Brunnerin die Arme in die Höhe, musste danach über zweieinhalb Minuten auf ihre erste Verfolgerin Christina Pichler warten, der Sieg war also souverän. „Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung“, grinst die 28-Jährige.

Nach dem Meistertitel wird es für Mayer in zweieinhalb Wochen noch einmal international. „Ich bin für die Europameisterschaft am 12. Dezember in Irland qualifiziert. Ich freue mich auf das letzte großes Highlight in diesem Jahr“, blickt Mayer auf die kontinentalen Titelkämpfe voraus.