Erfolgreiche Staudach-Open:. Der Jugendverein Hollenstein veranstaltete am Wochenende die 5. Beachvolleyball-Staudach-Open und feierte mit diesem Sportevent das fünfjährige Vereinsjubiläum.

Erstellt am 07. Juli 2014 (12:55)
NOEN, Markus Huebmer
Als am Sonntag Sophie Ehgartner und Florian Eschauer gemeinsam mit Schiedsrichter Joachim Hinterecker und dem Publikum die bestenplatziertesten Beachvolleyballmannschaften bei der Siegerehrung bejubelten, ging ein großartiges Fest zu Ende: Zwei Tage spielten 17 Mannschaften um den Titel, den die Sieger des Vorjahres, die „Ökokicker aus Dorf 49“, verteidigen konnten.

Am Samstagabend feierte der Jugendverein mit Musik von den Plattentellern. In den beiden Festzelten legten DJs auf, darunter der Waidhofner DJ Christopher Heys. Weitere Höhepunkte folgten am Sonntag: Die Tanzgruppe Hollenstein bot mehrere Acts dar und der Jugendverein gewann das Promimatch gegen die Hollensteiner Gemeinderäte.