Damjan Eror erreichte das persönliche Ziel in Linz

Gleich zwei Mal Gold nahm der Waidhofner Damjan Eror bei den Schülermeisterschaften in Linz mit nach Hause.

Raimund Bauer
Raimund Bauer Erstellt am 22. September 2021 | 01:07
440_0008_8184896_amss38_la_damjan_eror_c_privat.jpg
Zwei Mal vergoldet. Damjan Eror sicherte sich über 3.000 und 1.000 Meter jeweils die Goldmedaille in Linz.
Foto: privat

Auch die Nachwuchsläuferinnen des LCA Umdasch Amstetten hamsterten Medaillen. Sigita Stankeviciute sicherte sich über die 300 Meter Hürden in der U16 die Silbermedaille. Über die 300 Meter verpasste sie mit Rang vier nur knapp die Medaillenränge, knallte aber eine persönliche Bestzeit auf die Bahn. Laura Tatzreiter erreichte mit ihrer besten Saisonleistung die Bronzemedaille über die 1.000 Meter (U16).