Offenberger und Hörndler bei Stadtmeisterschaft obenauf. Zum ersten Mal ging die Waidhofner Stadtmeisterschaft im Ski und Snowboarden bei Flutlicht über die Bühne.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 06. Februar 2019 (02:00)

Und die großen Favoriten setzten sich am Ende auch durch. Lena Offenberger knallte mit 27,15 Sekunden sogar die schnellste Zeit in den Schnee. Thomas Hörndler bewältigte die Strecke in 27,40 Sekunden. Mathias Janotta sicherte sich den Stadtmeistertitel im Snowboard. Doch auch die weiteren Teilnehmer kamen beim Event, organisiert von den drei Vereinen ASKÖ, RS-TZW und Sportunion, nicht zu kurz. Die drei Erstplatzierten jeder Klasse — von Bambini bis zu den Senioren — erhielten Ehrenpreise und Medaillen. Bevor der Riesentorlauf auf dem Programm stand, war eine eigene WISBI-Strecke aufgebaut. Diese nutzten die Athleten, um ihre Schnelligkeit zu messen und um sich für das Rennen aufzuwärmen.