Zwettler bei Airport-Run dabei. Bichl, Eßmeister und Leutgeb im Team für LC Werbeprofi auf Rang vier. Zwettler im Einzel.

Erstellt am 30. August 2017 (08:48)
Die drei Zwettler Alexander Bichl, Alexander Leutgeb und Christian Eßmeister belegten Rang 4 von 165 in der Teamwertung. 
Jasmina Rahmanovic

Ein besonderer Laufwettkampf wurde am vergangenen Freitag am Linzer Flughafen veranstaltet. Unter die knapp 1.800 Läufer beim Airport-Run mischten sich auch einige Waldviertler.

Mario Ecker und Viktoria Groiß vom SC Zwickl Zwettl absolvierten die 5km lange und mit 1.700 Lichtern ausgeleuchtete Strecke in 28 Minuten.

In der Teamwertung, bei der die Zeiten von jeweils drei Teilnehmern addiert wurden, kamen 165 Teams ins Ziel. Dabei mischte die LC-Werbeprofi-Mannschaft, bestehend aus Christian Eßmeister und Alexander Leutgeb sowie Vielläufer Alexander Bichl als Verstärkung ganz vorne mit. Letztendlich fehlten nur sieben Sekunden auf Rang drei – 58 Minuten benötigten alle drei Zwettler in Summe. Einen Podestplatz gab es dann doch zu feiern: Alexander Bichl belegte in seiner Altersklasse den dritten Rang.

„Eine besondere Location für einen Laufwettkampf, auch die Startzeit pünktlich um Mitternacht ist nicht alltäglich, und somit eine Reise wert“, lautet das Resümee des Zwettler Quintetts. Die Zeiten und Platzierungen waren nur zweitrangig.