Bei Einbruch in Pfarramt auf frischer Tat ertappt. Ein 36-Jähriger ist bei einem Einbruch in das Pfarramt in Prinzersdorf (Bezirk St. Pölten) auf frischer Tat ertappt worden.

Von NÖN-Redaktion, APA. Erstellt am 04. Juni 2014 (15:29)
Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ vom Mittwoch soll der Rumäne dort bereits am späten Sonntagabend Bargeld gestohlen haben. Eine Frau hatte Glas klirren gehört, einen Lichtschein gesehen und die Polizei verständigt.

Insgesamt soll ein Gesamtschaden im vierstelligen Eurobereich entstanden sein. Für den Verdächtigen, gegen den bereits eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt bestand, klickten noch am Tatort die Handschellen. Der 36-Jährige wurde in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert.