St. Pölten: Auto landete in Mühlbach. Im Mühlbach beim Neugebäudeplatz endete die Fahrt für einen Lenker Dienstagabend...

Erstellt am 17. Oktober 2018 (08:17)
FF St. Pölten-Stadt

Laut Augenzeugenberichten soll der Mann zu schnell gefahren sein, das Auto durchbrach das Geländer und landete im Bach. Die Rettung kümmerte sich um den Mann, der nicht im Fahrzeug eingeklemmt wurde und ansprechbar war. Die Feuerwehr holte das Auto aus dem Mühlbach.